Willkommen






»Ein Sopran, wie man sich ihn nur wünschen kann, silbern und jung klingend im Timbre, eine grundierte Tiefe, eine volle Mittellage und dazu die sicheren Höhen, die sich ideal über die Orchesterfluten hinwegsetzen können.«
(Orpheus)